Radfahrerverein VORWÄRTS 1906 e.V. Graben


14. März 2022

KW 11/22

Category: Wochenberichte – peter – 15:21

Wir gratulieren…

am 03. März 22 konnte unser passives Mitglied, Frau Doris Rossmann einen runden Geburtstag feiern. Dazu gratulieren wir ganz herzlich und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Freizeitradler-Gruppe startet in die Saison 2022.

Hallo Freizeitradler*innen, ab Donnerstag, den 07. April treffen wir uns wieder zu unseren Ausfahrten.

Abfahrt: Wie immer um 18.00 Uhr beim Kindergarten in der Friedrichstaler Straße. Neue Mitradler*innen sind uns immer herzlich willkommen.

 Gruß,  Günter Krebs.

Stadtradeln 2022.

Bitte Vormerken: Die Gemeinde Graben-Neudorf beteiligt sich vom 26. Juni bis zum 16. Juli   diesen Jahres wieder an der Aktion “Stadtradeln für besseres Klima”. Alle Schulen , Schulklassen mit  Lehrern, Firmen, Vereine und Einwohner der Gemeinde sind aufgerufen, sich alleine oder im Team an der Aktion zur Reduzierung des CO²- Ausstoßes durch Benützung eines Zweirades in diesem Zeitraum zu beteiligen.  Unter www.stadtradeln.de/graben-neudorf kann sich dort ab sofort angemeldet werden. Auch für die Radler* innen des RV Graben wird wie im vergangenen Jahr  eine Teilnahme im Vereins-Team angeboten. 

Weitere Spende zur Förderung unserer Radballjugend.

Eine weitere Spende zur Förderung unserer Radballjugend in Höhe von 500.- Euro erhielt der RV Vorwärts Graben von der Raiffeisenbank Hardt-Bruhrain mit Sitz in Dettenheim. Der RV Graben und die Radballabteilung bedanken sich bei den Veramntwortlichen für die langjährige Unterstützung zur Förderung unserer Jugendarbeit.

Radballer mit ihrem Trainer Jürgen Rosmanek bei der Scheckübergabe durch die Raiffeisenbank Hardt-Bruhrain Dettenheim.

28. Februar 2022

KW 9/22

Category: Wochenberichte – peter – 08:30

Wir gratulieren…

Einen runden Geburtstag konnte in der letzten Woche unser aktives Mitglied und Kassenprüfer, Herr Jan Wullings feiern.

Er ist seit Jahren in unserer Radtouristik/Bikergruppe aktiv und gehört zu den Gründern der „ Mallorca-Extrem-Gruppe des Vereins..

Wir gratulieren „Jantje“ dazu ganz herzlich und wünschen ihm für die Zukunft weiterhin alles Gute und Gesundheit.

Nachruf

Am 17. Februar 2022 verstarb unser 

langjähriges Mitglied und Ehrenmitglied  

Frau Leonore (Lore) Walzer

Frau Walzer, geb. Zimmermann hat den Radfahrerverein Vorwärts Graben

in den vielen Jahren ihrer Mitgliedschaft immer großzügig unterstützt.

Dafür bedanken wir uns  und werden Frau Walzer immer in guter Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt ihren Angehörigen und den Verwandten.

Sparkasse Karlsruhe fördert Radballjugend.

Der RV Vorwärts Graben erhielt auch dieses Jahr wieder eine Zuwendung der Sparkasse Karlsruhe in Höhe von 500.- Euro für die Jugendarbeit ihrer Radballabteilung. Der Radfahrerverein bedankt sich für diese Förderung ganz herzlich.

17. Januar 2022

KW 3/22

Category: Wochenberichte – peter – 09:34

Wir gratulieren…

Am vergangenen Sonntag konnte unser 1. Vorsitzender Herr Klaus Kaiser den 75. Geburtstag feiern. Dazu gratuliert ihm der Radfahrerverein Vorwärts Graben ganz herzlich. Klaus Kaiser schloss sich als Radsportler im Jahre 1990 der noch jungen Radtouristikgruppe um Berthold Hornung an und wurde nach dessen Rücktritt als Fachwart der RTF-Gruppe in die Verwaltung gewählt.

Als Organisator der Trainingsausfahrten und Auftritte der Gruppe bei den Radtouristikausfahrten wurde er der Motor vieler Aktivitäten der Rennrad-und Bikergruppe. Disziplin und organisiertes Auftreten in Vereinsfarben hatten für ihn dabei immer hohe Priorität.

Maßgeblich beteiligt war er, gemeinsam mit einigen anderen Radsportlern an der Planung und Durchführung vieler Aufenthalte der Radgruppe unseres Vereins nach Italien an die Adria. Mehrere Jahre stand er danach dem Verein als 2. Vorsitzender zur Verfügung.

2011 übernahm Klaus Kaiser kommisarisch für ein Jahr den Vorsitz,  seit 2012 bis heute leitet er nun als 1. Vorsitzender die Geschicke des Radfahrervereins Vorwärts 1906 e.V. Graben.  

Für die vielen Jahre aktiver Tätigkeiten bedankt sich der Verein ganz herzlich bei seinem Vorsitzenden und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute, Glück und besonders Gesundheit.

4. Januar 2022

KW 01/22

Category: Wochenberichte – peter – 12:24

Silvesterausfahrt 2021 der Bikergruppe

Traditionell wie jedes Jahr startete am Silvesternachmittag eine große Bikergruppe unseres Vereins zu einer Ausfahrt mit anschließendem Jahresabschluss. Nach einer gemütlichen Rheinrunde trafen sich alle Radlerinnen und Radler in Linkenheim und wurden dort  mit heißem Glühwein verwöhnt.

Nach den vielen Monaten ohne gemeinsame Ausfahrten bei Radtouristik oder auf der Lieblingsinsel Mallorca konnten die Biker/innen des RV Graben mal wieder aktive Präsenz zeigen.

Schön dass auch einmal wieder über Aktivitäten weiterer Radgruppen unseres Vereins berichtet werden kann.

Allen seinen Radsportgruppen wünscht der RV Graben  noch ein glückliches, erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2022.

Bikergruppe am Rhein bei der Silvesterausfahrt

12. Dezember 2021

KW 50/21

Category: Wochenberichte – peter – 16:49

Radballverbandsrunde Oberliga Baden-Württemberg

Die Verbandsrunde der Oberliga Jugend U-17 in Baden-Württemberg wurde aufgrund der neuen Coronabestimmungen abgebrochen.

Unsere Mannschaft mit Nico Scholl und Lean Patzelt belegte bei ihrem ersten Auftritt in der nächsthöheren Altersklasse nach Abschluss der Vorrunde  einen beachtlichen 6. Platz. Eine bessere Platzierung wäre in der Rückrunde sicher noch möglich gewesen.

Der Spielbetrieb unserer Beziksligamannschaft mit Simon Süss und Tim Roth wird voraussichtlich Ende Januar 2022 fortgesetzt. 

Für interessierte Nachwuchstalente, ( Alter 8-10 Jahre ) bietet die Radballabteilung des RV Graben immer dienstags von 17.30-18.30 Uhr ein Schnuppertraining in der Grabener Festhalle an.

Die Weihnachtskerze ist ein Symbol für das Licht im Dunkeln,

-für Hoffnung und Zuversicht –

sie soll auch der  Mittelpunkt für Gespräche in Ruhe und Frieden sein.

Der RV Graben wünscht seinen Ehrenmitgliedern und Mitgliedern, 

allen Radsportfreunden und Gönnern und den  Einwohnern unserer Gemeinde

ein besinnliches Weihnachtsfest,

Gesundheit und einen guten Start mit viel Hoffnung und Zuversicht im  neuen Jahr 2022.